Aufrufe zur Einreichung von Beiträgen/ Appels à contributions demandes

 

2017 (Juni) – Deadline : 30. Juni 2017

Reisestipendien für den euro-mediterranen Raum und die ‚Euro-Arab geographical zone“

Valetta (Malta) ist die Kulturhauptstadt Europas 2018. In diesem Zusammenhang vergibt der Roberto Cimetta Fund in Verbindung mit der Valetta 2018 Foundation bis zu drei Reisestipendien pro Antragsteller. Voraussetzung u.a.: ein Projekt auf den Gebieten „Island stories“, „Future baroque“ oder „Voyages“.

 


2017 (September)
Deadline: 31. März 2017

An der Universität Salerno (Italien) organisieren das International Centre for Studies and Research (ICSR) Mediterranean Knowledge und das Consortium Mediterrean Worlds (MedWorlds) eine internationale Konferenz zum Thema

Cultures, Hopes and Conflicts. The Mediterranean between Land and Sea.
Universität Salerno, 26.-28. September 2017

Geplant ist eine multidisziplinäre Konferenz mit Beiträgen aus den Kultur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Folgende Themenbereiche sind vorgesehen:

Migration als aktuelles und historisches Phänomen – Kulturbegegnungen und Kulturkonflikte vom ‚Fall des Römischen reiches‘ bis zur Gegenwart – Beziehungen des Mittelmeerraums zu nicht-mediterranen Welten (Diplomatie, Kultur, Wirtschaft, Globalisierung) – Revolutionäre Bewegungen in der Arabischen Welt der Gegenwart – Politische. wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen der Rezession in verschiedenen Mittelmeer-Ländern – Der Einfluss des Wissens auf die Entwicklung des Mittelmeerraums und wie es vermittelt wird: von der Antike bis zur Gegenwart.

Andere Themen können vorgeschlagen werden. Zur Einsendung von Abstracts in Englisch oder Italienisch (bis 31. März 2017) siehe Link.

Auf Vorschlag von Prof. Mohieddine Hadhri (Tunis) ist die Stiftung Wissensraum Europa-Mittelmeer (WEM) von den veranstaltenden Organisationen zur Teilnahme an der Konferenz und zu einer partnerschaftlichen Verbindung eingeladen worden.

 

Print Friendly